Kolloidales Silber, das Heilmittel, das Schlumpf macht !

Im vergangenen November waren in der Schweiz laut Lokalpresse zwei Personen nach der Einnahme von kolloidalem Silber "berauscht". Einer von ihnen musste in Delémont im Kanton Jura ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er soll an Argyrismus leiden, einer Silbervergiftung, die die Haut blau färbt und bestimmte Organe wie Leber oder Nieren befällt. Offensichtlich haben sich Kritiker der "alternativen" Medizin auf diese Informationen wie hungrige Wölfe gestürzt. Aber ich sage es noch einmal, kolloidales Silber ist ein großartiges Heilmittel, vorausgesetzt, es wird richtig angewendet!


Le poids des maux

Beim Stöbern im Internet bin ich auf einen Artikel gestoßen, der mich zum Lachen gebracht hat. Ich gebe Ihnen einige besonders schmackhafte ausgewählte Stücke:

„Als Medizin benötigte, tauchten im Mittelalter eine ganze Reihe von silbrigen Mischungen auf, um so ziemlich alles zu heilen. Das Silber wird dann gegen Epilepsie, Infektionen und sogar Syphilis eingesetzt. Man kann sich leicht vorstellen, wie viele blaue Männer damals durch die Straßen gingen. "Man kann sich alles und jeden vorstellen, vor allem, wenn keine Quelle kommt, die diese Äußerungen unterstützt ..." Für zwanzig Euro pro Flasche versprechen diese Seiten in der Nähe der Scharlatanerie Allergien, Infektionen, Gastritis oder andere Hautprobleme zu behandeln. Diese sogenannten Nahrungsergänzungsmittel lösten 2003 in den USA einen Ausbruch von Argyrismus aus, bei dem 6 Vergiftungsfälle registriert wurden. " 

Ein Argyrismus-Ausbruch mit 6 Fällen in einem Land mit 330 Millionen Einwohnern?! Lass mich lachen. Wenn es darum geht, Verteidiger der Naturheilkunde mit Steinen zu bewerfen, sind dem Spott keine Grenzen gesetzt. 

 

Il faut vraiment le faire exprès !

Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) 3 hat die sichere Dosis von 0,005 mg/kg Körper/Tag festgelegt. Wenn Sie 60 kg wiegen, beträgt die empfohlene Dosis daher 0,3 mg pro Tag. Kommerzielle Produkte weisen eine Konzentration in ppm auf, was "part per million" bedeutet. Eine Lösung von kolloidalem Silber mit 40 ppm 

Rechnen wir mal: Für 60 kg ist die sichere Dosierung für Sie 7,5 ml pro Tag, also etwas mehr als ein Teelöffel. Dies ist die maximale Menge, die das ganze Jahr über konsumiert wird, ein Leben lang! Sie verstehen, dass Sie mit einer Kur von Zeit zu Zeit auch in einer etwas höheren Dosierung absolut nichts riskieren. Vorsichtshalber ist es jedoch besser, eine Langzeitanwendung zu vermeiden.

Die Dosis, die Argyrismen verursacht, variiert in Studien zwischen einem und zwei Gramm Silber pro Tag über lange Zeiträume. Ein Betroffener hatte zum Beispiel 10 Monate lang dreimal täglich ca. 450 ml kolloidales Silber mit 450 ppm eingenommen, was ca. 600 mg/Tag entspricht, und einer kumulativen Dosis von ca. 200 g über 10 Monate! Meine Schlussfolgerung ist daher, dass Menschen, die an diesem blauen Hautproblem leiden, bestenfalls rücksichtslos, schlimmstenfalls dumm gewesen sind.


L’argent ça marche, et c’est prouvé

Silber ist in den meisten Ländern, einschließlich Frankreich, nicht mehr mündlich zugelassen. Im Handel ist es theoretisch nur als kosmetisches Produkt zur Hautpflege zu finden. Sie können es in Bioläden in verschiedenen Konzentrationen von 5 bis 40 ppm kaufen.Im Gegensatz zu dem, was wir manchmal lesen können, die antibakteriellen , antiviralen b Eigenschaften > und < b> Antimykotika Geld sind in der Tat nachgewiesen!

kolloidales Silber ist ein Breitbandantibiotikum, das in der Lage ist, eine Vielzahl von Infektionserregern zu zerstören oder deren Entwicklung zu hemmen.

Neben seinen spezifischen antibiotischen Eigenschaften stört es verschiedene bakterielle zelluläre Prozesse und bewirkt eine Erhöhung der Membrandurchlässigkeit von Bakterien, wodurch Silber Bakterien schwächt und empfindlicher macht gegenüber herkömmlichen Antibiotika, einschließlich solcher mit Resistenzen. Da antibiotikaresistente Bakterien auf dem Vormarsch sind, wird in Zukunft möglicherweise Geld benötigt.


Mon utilisation favorite

kolloidales Silber hilft durch die Desinfektion von Haushaltsschwämmen bei einer Vielzahl von Problemen von Verbrennungen bis hin zu Infektionen aller Art. Meine Lieblingsanwendung ist das Gurgeln bei Mundproblemen (Mundpilz, Mundgeschwüre, Gingivitis etc ...) oder Halsschmerzen. 

Ich verwende eine 20 ppm Lösung. Ich gebe einen Esslöffel in ein Glas Wasser und gurgele einfach ein paar Minuten mit dieser Mischung. Das Heilmittel ist sehr effektiv, zögern Sie nicht, es auszuprobieren und geben Sie mir hier Ihre Kommentare ab.




Quellen:

[1] https://www.rts.ch/info/regions/jura/12630653-intoxique-par-des-particules-dargent-il-a -jetzt-die-blaue-haut-für-das-leben.html

[2] https://www.vocationsante.fr/largent-pousse-parfois-a-faire-n Outre-quoi/ Schriftart >

[3] https://cfpub.epa.gov/ncea/iris/iris_documents/documents/subst/0099_summary.pdf

[4] Wadhera A, Fung M. Systemische Argyrie im Zusammenhang mit der Einnahme von kolloidalem Silber. Dermatol Online J. 2005

[5] Goggin R, et al. Kolloidales Silber: eine neuartige Behandlung für Staphylococcus aureus-Biofilme? Int Forum Allergie Rhinol. 2014

[6] Morones-Ramirez JR, et al. Silber verstärkt die antibiotische Aktivität gegen gramnegative Bakterien. Wissenschaftsübersetzung Med.

Alexia Vinel 27 Dezember, 2021
DIESEN BEITRAG TEILEN
Archiv
Produkte
Welche Behandlung für Ihr Gesicht ?