5 ätherische Öle zur Linderung von Kopfschmerzen

Die Aromatherapie ist die Medizin von gestern und morgen. Dass die Kraft der ätherischen Öle alle Beschwerden lindern kann, ist allgemein bekannt und wird sogar von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannt. Und auch Kopfschmerzen sind nicht zu unterschätzen! Entdecken Sie die 5 ätherischen Öle, die Sie in Ihrer natürlichen Hausapotheke haben sollten, um Ihre Migräne und Kopfschmerzen zu lindern.


Le menthe poivrée, mentha piperita

Pfefferminzöl ist ein Muss für die familiäre Aromatherapie. Es wirkt gefäßverengend, was die Blutgefäße zusammenzieht und so das Gefühl der Frische hervorruft. Es ist auch ein ätherisches Öl, das Muskelverspannungen lindert, da es die Blutzirkulation anregt. 

1 Tropfen auf Schläfen und Stirn (Vorsicht bei Augen und Schleimhäuten), verschafft eine wirksame Linderung bei Kopfschmerzen. 

Sie können sich auch einen Balsam mit Öl herstellen.Kokosöl und 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl. Anschließend auf die verspannten Bereiche des Nackens, der Trapezmuskeln sowie auf die Nebenhöhlen massieren, wenn Ihre Kopfschmerzen durch verstopfte Nebenhöhlen verursacht werden. 


La lavande vraie, lavandula angustifolia

Ätherisches Lavendelöl wirkt beruhigend. Es lindert Angstzustände und sorgt für Entspannung und Gelassenheit. So werden Kopfschmerzen, die durch Angst und störende Gedanken verursacht werden, gebessert. Lavendel-Öl wirkt auf das limbische System, indem es Unruhe und geistige Hyperaktivität verringert. 

Bei der Anwendung als Massage, verdünnt mit einem Pflanzenöl nach Wahl, oder als Diffusion nährt das Lavendel-Öl die innere Ruhe und lindert alle Spannungen. 

Zu massierende Bereiche: Brustbein, oberer Rücken, Handgelenkshöhlen, Fußsohlen.


L'eucalyptus radiata

Eukalyptus ist Bestandteil vieler natürlicher Heilmittel, um die Atemwege zu entstopfen. Als Inhalation oder in einem Balsam lindert er die Beschwerden einer verstopften Nase und entlastet den Hals-Nasen-Ohren-Bereich. Das ätherische Eukalyptusöl verflüssigt nämlich den Schleim und ermöglicht so, dass er abtransportiert werden kann. Die Kopfschmerzen, die durch verstopfte und entzündete Nebenhöhlen verursacht werden, werden so gelindert. 

In einem Roll-on verdünnen Sie einige Tropfen Eukalyptusöl mit Wasser.pflanzliches Öl aus Süßmandel.  Auf Stirn und Schläfen auftragen. 

Als Inhalation: Geben Sie in eine Schüssel mit zuvor abgekochtem Wasser einen Teelöffel Kokosöl und 2 bis 3 Tropfen Zitronenöl.ätherisches Öl von Eucalyptus radiata.. Atmen Sie die Dämpfe unter einem Handtuch ein, um zu verhindern, dass die Moleküle in den Raum entweichen. 


Le citron, citrus limon

Ätherisches Zitronenöl lindert hepatisch bedingte Kopfschmerzen. Tatsächlich sind manche Kopfschmerzen wie Migräne ein Zeichen für eine verstopfte Leber. Zusätzlich dazu, dass Sie auf Ihre Ernährungshygiene achten, fettreiche und zuckerhaltige Speisen sowie die Einnahme von Alkohol einschränken, helfen einige Tropfen ätherisches Zitronenöl bei innerlicher Einnahme der Leber, sich zu regenerieren. 

2 Tropfen Zitronen-Öl auf einem Teelöffel. Akazienhonig.. Vor dem Mittagessen einnehmen und am Abend eine Monodiät oder Fastenkur durchführen. 


Gaulthérie Couchée, Gaultheria procumbens 

ätherisches Öl aus niederliegendem Wintergrün. ist ein Schmerzmittel, das üblicherweise zur Linderung von Muskelschmerzen eingesetzt wird. Es ist auch ein interessantes Mittel zur Senkung des Blutdrucks, der bei Migräne oft erhöht ist.

Wussten Sie schon? Das ÖL von Wintergrün ist reich an Methylsalicylat, einem Molekül, das in Aspirin enthalten ist!

In Kombination mit Pfefferminz-Öl lindert Liegendes Wintergrün das Gefühl von Druck und Puls bei Kopfschmerzen


Utiliser les huiles essentielles en toute sécurité

Nicht empfohlen bei Schwangeren, Stillenden, Epileptikern, älteren Menschen und Kindern unter 6 Jahren. 

Niemals pur verwenden. 

Ätherische Öle sind nicht ungefährlich. Sie sollten mit Vorsicht und gemäß den Empfehlungen Ihres Arztes, Apothekers, Heilpraktikers oder Naturheilpraktikers gehandhabt werden. Es ist auch wichtig, auf die Qualität des Produkts zu achten. Der Chemotyp und der lateinische Name müssen auf der Flasche angegeben sein. Wählen Sie nach Möglichkeit ätherische Öle, die BIO-zertifiziert sind.

Die oben genannten Ratschläge sind kein Ersatz für die von Ihrem Arzt verordneten Behandlungen, die nur er ändern kann. 


Bambaw, eine ökologisch verantwortliche 0-Waste-Marke, zu finden bei Santi-Shop