Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

HerbalgemMistel Glycerinmazerat - bio



    
Herbalgem Mistel Glycerinmazerat - bio
 50 ml - 22,86 €
457,20 €/l
 MHD ≥ 31/12/2022

Die Weißbeerige Mistel (Viscum album), auch Weiße Mistel, ist eine hoch symbolische Pflanze die von unseren keltischen Vorfahren viel genutzt wurde und eine Menge medizinaler Eigenschaften hat obwohl sie eine gewisse Toxizität enthält (vor allem in den Beeren konzentriert). Die Gemmotherapie nutzt nur einen kleinen Teil des therapeutischen Potenzials der Mistel aber die wichtigsten Indikationen werden trotzdem bewertet.
Die Mistel hat eine vor allem kardiovaskuläre (d.h .Herz und Gefäßsystem betreffende) antisklerotische Wirkung, senkt Blutdruck und Cholesterin, bekämpft Atherosklerose und Dyslipidämie (Fettstoffwechselstörung). Sie eignet sich bei jeder kardiopulmonalen Überladung (chronischem Lungenherzkrankheit (pulmonalem Herzkrankheit)) und bei ventrikulärer Hypertrophie (Herzmuskel- oder Myokardhypertrophie, übermäßige Vergrößerung des Herzmuskels).
Im Bereich des Nerven- und Drüsensystems hat das Mistelmazerat eine gute Wirkung bei epileptischen Syndromen, Neuralgie und Störungen (z.B. Migräne) der Menopause und Andropause (Wechseljahren). Bekannt als Antispasmodikum (krampflösend) und entzündungshemmendes (antiinflammatorisches) Mittel, ist dieses Mazerat auch aktiv bei Fibrosklerose.
Rudolf Steiner hatte bereits ein Vorgefühl von seiner Wirkung bei Krebs (es "enzystiert" den Krebs, kapselt ihn ein) und es ist auch nützlich bei gutartigen, überwiegend zystischen Tumoren.
Im osteoartikulären (Knochen-Gelenk) Bereich lindert dieses Mazerat Ischias (Ischialgie, Ischias-Syndrom) Beschwerden, verbessert es die Flexibilität der Gelenke und erleichtert es Gicht-Rheuma und Arthrose im Allgemeinen, vermutlich wegen seiner ausgeprägten diuretischen (harntreibenden) Eigenschaften.
Im Bereich des Atmungssystems ist das Mazerat wirksam bei Emphysem und Herzasthma. Es hat auch eine Wirkung bei Menorrhagie (verlängerter Monatsblutungsdauer).
Unter den für die Mistelpflanze erwähnten medizinischen Eigenschaften werden bestimmt mehrere eines Tages auch im Gemmotherapie valorisiert. Z.B. Wirkung auf Milz, Lymphsystem, Migränen (Kopfschmerzen), Hautalterung, Husten, Verstärkung des Immunsystems, nervöse Depression, Ödeme, Prostata, usw...


Die obigen Informationen stammen aus der FEH mit ihrer Genehmigung.
AB ökologische Landwirtschaft rechteckiges Logoaire Biologische Logo Europa
Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Viscum Album surc. rec.

Zusammensetzung

Junge Mistel* Triebe, Alkohol* (35 %), Wasser, pflanzliches Glyzerin.
* Zutaten aus ökologischem/biologischem Landbau

Zusammenfassung

Mehr Informationen über HerbalGem Produkte können auf der Info Webseite HerbalGem gefunden werden.

Traditionelle Hinweise

  • Krebs (5-15 Tropfen/Tag)
  • Epilepsie (Fallsucht)(5-15 Tropfen/Tag)
  • Hypertonie oder hoher Blutdruck (5-15 Tropfen/Tag)
  • Neuralgie (5-15 Tropfen/Tag)
Mehr über die Gemmotherapie, finden Sie im Buch "La Gemmothérapie".

Gebrauchsanweisungen

Meistens wird Ihr Therapeut Ihnen Gebrauch und Dosierung geben welche Ihrem spezifischen Problem entspricht.

Standard- Dosierung und -Gebrauch für Erwachsene:

  • Die Tropfen nüchtern oder entfernt von (1/2 Stunde vor) den Mahlzeiten einnehmen, 1 bis 3 Mal pro Tag, pur oder verdünnt mit Quellwasser oder Honig. Für einen optimalen Erfolg werden die Tropfen direkt auf der Zunge genommen und dabei nur nach einige Zeit eingeschluckt um die perlinguale Resorption zu fördern.
  • Im Allgemeinen werden in akuter Phase 2 bis 5 Tropfen , 3 bis 7 Mal pro Tag, angeraten. Dies für höchstens 1 bis 3 Tage. Wird die kritische Phase damit nicht überwunden, wird Ihr Therapeut eventuell zu einer anderen Knospe übergehen.
  • Für eine punktuelle Behandlung in nicht akuter Phase werden 5 bis 15 Tropfen genommen bis die Symptome verschwinden und höchstens während 3 Wochen. Es könnte ratsame sein an zu fangen mit 5 Tropfen pro Tag und die Dosierung schrittweise mit einem Tropfen pro Tag zu erhöhen, bis zu eventuell 15, sogar 20 Tropfen pro Tag. Wird das gewünschte Resultat erhalten kann derselbe Anzahl Tropfen bis am Ende der Kur behalten werden. Wenn nötig wird die Behandlung nach einer Woche Unterbrechung für 3 Wochen fortgesetzt. Hat die Behandlung keine genügende Wirkung wird Ihr Therapeut eventuell zu einer anderen Knospe übergehen.
  • Für eine (präventive oder heilende) Grundbehandlung werden 5 bis 15 Tropfen pro Tag während 21 Tage (eine 3-Wochen Periode) empfohlen und dies drei mal mit jemals einer Woche Pause zwischen 2 Perioden. Danach wird, wenn nötig, nach einem Monat Pause derselbe Zyklus wiederholt.

Die HerbalGem Produkte sind konzentriert und 50 (15) ml genügen für eine 70 (21) Tagen Kur mit 10 Tropfen pro Tag.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Keine bekannten Gegenanzeigen.
  • Schwangere Frauen sollten besser keine Gemmotherapie Mittel mit hormoneller Wirkung nehmen: Himbeere, Preiselbeere, Riesenmammutbaum, Eiche.

Barcode: 5425009091180

Santi-shop Code: HE044

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Feldulme Glycerinmazerat - bio
Feldulme Glycerinmazerat - bio
Ulmus Campestris gemmae
Marke: Herbalgem
IMMUNOGEM - GC09 - bio
IMMUNOGEM - GC09 - bio
Immun Komplex
Marke: Herbalgem
CELLULIGEM - GC05 - bio
CELLULIGEM - GC05 - bio
Anti-Cellulite Komplex
Marke: Herbalgem
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Ribes nigrum gemmae
Marke: Herbalgem
Birke Glycerinmazerat - bio
Birke Glycerinmazerat - bio
Betula sp. gemmae
Marke: Herbalgem
Haselnussstrauch Glycerinmazerat - bio
Haselnussstrauch Glycerinmazerat - bio
Marke: Herbalgem
Mistel Glycerinmazerat - bio
22,86 €
50 ml
Feldulme Glycerinmazerat - bio
IMMUNOGEM - GC09 - bio
CELLULIGEM - GC05 - bio
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Birke Glycerinmazerat - bio
Haselnussstrauch Glycerinmazerat - bio