Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

GPH DiffusionBasilikum ätherisches Öl - bio



    
GPH Diffusion Basilikum ätherisches Öl - bio
 10 ml - 3,06 €
306,00 €/l
 MHD ≥ 30/04/2020

Basilikum, auch exotisches Basilikum genannt, hat ein Ätherisches Öl mit stark krampflösenden und antiviralen Eigenschaften. So lindert dieses Verdauungs- und Magen-Darm-Krämpfe und, da es für Leber, Gallenblase und Verdauungssystem tonifizierend wirkt, fördert es eine leichte und ungehinderte Verdauung.

Dieses Basilikumöl ist darüber hinaus schmerzstillend und entzündungshemmend und also nützlich zum Bekämpfen von Sehnenentzündungen, Gelenkbeschwerden, Rheuma, und, alleine oder in Synergie, zum lindern von Muskelkrämpfen. Es wirkt auch geschmeidigend auf die Muskeln und ist daher auch nützlich vor Kraftübungen.

Im mentalen Bereich bekämpft es Lethargie, Übelkeit (Nausea), verbessert die Konzentration und hilft das richtige Verhältnis der Dinge zu finden. Zu empfehlen an all jene sie von der Arbeit gestresst sind.

Es gibt viele Basilikum Sorten , aber exotisches Basilikum, wird am häufigsten in der Aromatherapie verwendet. Es kommt aus Indien, Vietnam, Madagaskar. Zu beachten ist, dass eine Studie die Verdacht auf krebserzeugende Eigenschaften von Methyl-Chavicol rückgängig gemacht hat, wenn dieses nicht in reiner Form sondern in Form von Basilikum-Extrakt verwendet wird.(http://edepot.wur.nl/121896).

Feinschmecker die auch (oder lieber) die Eigenschaften von Basilikum in weniger konzentrierter Form genießen möchten, könnten ein köstliches Basilikum Pesto mal versuchen.

Biologische Logo Europa AB ökologische Landwirtschaft rechteckiges Logoaire
Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Ocimum basilicum

Gebrauchter Teil: Blatt

Aromatische Moleküle: Methylchavicol

Herkunft: Madagaskar

Produktion

- 100% rein und natürlich
- aus kontrolliert ökologischem/biologischem Anbau

Charakteristiken

Die Bioflore Produkte sind systematisch organisch, außer sehr wenigen Ausnahmen, und werden ganz besonders geschätzt durch Privatpersonen und Therapeuten die sich um Reinheit, klare Definition kümmern
Die Bioflore ätherischen Öle werden botanisch und chemisch definiert (oder "chemotypiert"), sind natürlich, entsprechen voll den Kriterien der modernen Aromatherapie und werden durch traditionelle Wasserdampf Destillation oder, bei Früchten der Rautengewächse (Rutaceae), durch einfaches mechanisches Pressen der Schale erhalten. Sie entsprechen einem vollständigem Auszug: die Destillation wird von A bis Z durchgeführt. Sie sind rein und nicht modifiziert ("100% rein und natürlich"): nichts wurde ihrer natürlichen biochemische Zusammensetzung hinzugefügt. Die Etikettierung meldet den Ursprung, das destillierte Pflanzenteil, den lateinischen Namen welcher die Art genau präzisiert und schließlich den Chemotyp oder die biochemische Charakteristik einer bestimmten Art welche(r) je nach Lebensraum variieren kann.

Eigenschaften

- kräftig krampflösendes Mttel
- Tonikum der Verdauung und des Leber und Gallen Bereiches
- schmerzlindernd
- entzündungshemmend (antiinflammatorisch)
- antiviral
- durchschnittliche antibakterielle Wirkung

Traditionelle Hinweise

- Muskel Spasmen, Kontrakturen und Krämpfe
- Arthritis, Sehnenentzündung, Rheuma
- Dysmenorrhö
- Übelkeit, Blähungen, Flatulenz, Verdauungskrämpfe
- Virushepatitis und Leberkongestionen, Gicht
- Kopfschmerzen (Cephalaea, Cephalea)
- Spasmophilie, Angst, nervöse Schlaflosigkeit, nervöse asthenie

Gebrauchsanweisungen

- Innere Anwendung: 1 Tropfen ätherisches Öl in nativem Olivenöl nach der Mahlzeit.
- Äußere Anwendung: 3 Tropfen ätherisches Öl + 5 Tropfen Vergine Haselnussöl auf dem Bauch für Verdauungskrämpfe und schmerzhafte Menstruation (mehrmals täglich).
- Ernährung: 8 Tropfen ätherisches Basilikumö und 2 Tropfen Zitronenessenz mit 50 ml Vergine Olivenöl mengen und Sie bekommen ein herrlich parfumiertes Öl um zu einer Reihe Speisen hinzuzufügen.

Vorsichtsmaßnahmen

- Abgeraten während den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft
- Hautreizung möglich (hautätzend) wenn nicht verdünnt
- Bei der ersten Benutzung eines ätherischen Öls auf die Haut, immer zuerst einen Test au der inneren Seite des Ellbogens durchführen, um sicherzustellen, dass es keine allergische Reaktion gibt.
- Da ätherische Öle flüchtig, empfindlich gegen UV-Strahlung und bei hohen Temperaturen brennbar sind, ist es notwendig sie in einer dunklen gut verschlossenen Glasflasche bei einer Temperatur zwischen 5 ° C und 40 ° C auf zu bewahren.
Achtung: die obigen Informationen entsprechen jenen ernsthafter Bücher, sollten aber nur als eine der Diskussion mit Ihrem Arzt oder Therapeuten vorhergehende Information angesehen werden.

Santi-shop Code: GH016

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Zimt ätherisches Öl - bio
Zimt ätherisches Öl - bio
Cinnamomum zeylanicum
Marke: Biofloral
Grapefruit ätherisches Öl - bio
Grapefruit ätherisches Öl - bio
Citrus paradisi Essenz
Marke: GPH Diffusion
Zypresse ätherisches Öl - bio
Zypresse ätherisches Öl - bio
Cupressus sempervirens
Marke: GPH Diffusion
Gewürznelke ätherisches Öl - bio
Gewürznelke ätherisches Öl - bio
Eugenia caryophyllus
Marke: GPH Diffusion
Wildrosenöl - bio
Wildrosenöl - bio
pflanzliches Öl erster Kaltpressung
Marke: Bioflore
Fichte (schwarz) ätherisches Öl - bio
Fichte (schwarz) ätherisches Öl - bio
Picea mariana
Marke: Bioflore
Basilikum ätherisches Öl - bio
3,06 €
10 ml
Zimt ätherisches Öl - bio
Grapefruit ätherisches Öl - bio
Zypresse ätherisches Öl - bio
Gewürznelke ätherisches Öl - bio
Fichte (schwarz) ätherisches Öl - bio