Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

Ferme de SaussacEschscholtzia Urtinktur - bio



    
Ferme de Saussac Eschscholtzia Urtinktur - bio
 50 ml - 7,28 €
145,60 €/l
 MHD ≥ 24/09/2022
Biologische Logo Europa AB ökologische Landwirtschaft rechteckiges Logoaire
Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Eschscholtzia californica

Zusammensetzung

Eschscholtzia hydroalkoholischer Extrakt 100% (Eschscholtzia*, Alkohol*(24%), Agavendicksaft*, Wasser)
* Zutaten aus kontrolliert ökologischem/biologischem Anbau

Charakteristiken

Eschscholtzia gehört der Familie der Papaveraceae (Opiumquelle), ist aber nicht süchtig und verursacht keine Gewöhnung.
Papaveraceae enthalten oft viele Alkaloide (wie Opium- bzw. Schlafmohn (Papaver somniferum) oder Klatschmohn). Eschscholtzia enthält auch einige, aber die Wurzeln viel mehr als die oberirdischen Teile (2 bis 3% bzw. 0,5%). Die wichtigsten Alkaloide von Eschscholtzia wurden von Pharmakologen untersucht und scheinen außer Sanguinarin keine signifikante Toxizität aufzuweisen, aber Sanguinarin ist in den oberirdischen Teilen (im Gegensatz zu den Wurzeln) nur als Spur vorhanden.

Eigenschaften

  • Anxiolytikum bei niedrigem Dosis (ca. 25 mg Trockenpflanze pro kg Körpergewicht), sedativ bei höheren Dosen (100 bis 400 mg/kg)
  • hypnotisch
  • induziert Schlaf, verringert die Einschlafverzögerung und verlängert die Schlafzeit
  • krampflösend (oder spasmolytisch: Unterdrückung von abnormalen und unwillkürlichen Muskelkontraktionen)
  • beruhigend, entspannend und schmerzlindernd, empfohlen in der Pädiatrie
  • Nützlich zum Entwöhnen (Alkohol, Tabak und andere Drogen)
(Hauptquelle: http://www.wikiphyto.org/wiki/Eschscholtzia)

Traditionelle Hinweise

  • Schlafstörungen (Kinder und Erwachsene): Einschlafschwierigkeiten, Angstzustände, mehrfaches nächtliches Erwachen, Schlaflosigkeit am frühen Morgen, nicht erholsamer Schlaf, Alpträume (besonders bei Kindern), Schlaflosigkeit während der Wechseljahre...
  • Kopfschmerzen und Zahnschmerzen, äußerliche Anwendung
  • Neuropathien, psychische und körperliche Störungen bei Kindern
  • Stress, Angstzustände, Nervosität und Unruhe, die zu Schlafstörungen führen
  • nächtliche Inkontinenz, insbesondere bei Kindern
  • Krämpfe und Muskelkrämpfe bei Schlafstörungen
(Hauptquelle: http://www.wikiphyto.org/wiki/Eschscholtzia)

Gebrauchsanweisungen

  • Interne Anwendung: 15 bis 30 Tropfen, je nach Bedarf ein bis dreimal täglich, oder 30 Minuten vor dem Schlafengehen
  • Äußere Anwendung: mehrmals am Tag, lokal pinseln oder eine eingeweichte Pad auf die zu behandelnde Fläche anbringen.

Vorsichtsmaßnahmen

Einige Persone haben eine gewisse Betäubung nach der Einnahme von Eschscholtzia bemerkt. Für empfindliche Menschen ist es daher ratsam, Eschscholtzia nur abends einzunehmen, Alkohol während der Behandlung zu vermeiden (weil es die sedierende Wirkung erhöht) und Eschscholtzia nicht mit anderen Beruhigungsmitteln zu assoziieren. Im Falle von Betäubung am Besten keine Aktivität durchführen zu müssen welche Konzentration und anhaltende Aufmerksamkeit erfordert (z. B. Fahren).
Kontraindiziert bei schwangeren und stillenden Frauen (wegen Vorhandensein bestimmter Alkaloide)

Santi-shop Code: FD009

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Papaver rhoeas Urtinktur - Klatschmohn - bio
Papaver rhoeas Urtinktur - Klatschmohn - bio
Frischpflanzenextrakt
Marke: Ferme de Saussac
Rhamnus frangula Urtinktur - Faulbaum - bio
Rhamnus frangula Urtinktur - Faulbaum - bio
Marke: Biover
Taraxacum Urtinktur - Gewöhnlicher Löwenzahn - bio
Taraxacum Urtinktur - Gewöhnlicher Löwenzahn - bio
Marke: Biover
Crataegus monogyna Urtinktur - Weißdorn - bio
Crataegus monogyna Urtinktur - Weißdorn - bio
Marke: Biover
Eschscholtzia Urtinktur - bio
7,28 €
50 ml
Papaver rhoeas Urtinktur - Klatschmohn - bio
Rhamnus frangula Urtinktur - Faulbaum - bio
Taraxacum Urtinktur - Gewöhnlicher Löwenzahn - bio
Crataegus monogyna Urtinktur - Weißdorn - bio