Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

HerbalgemOlivenbaum Glycerinmazerat - bio

Herbalgem Olivenbaum Glycerinmazerat - bio
15 ml
Der Olivenbaum, auch Echter Ölbaum genannt, ist ein mittelgroßer, im Alter oft knorriger Baum der mehrere tausende Jahre alt werden kann. Er ist Symbol des Friedens, sowohl Nahrungsmittel als Arzneiträger und Heilmittel, und berühmt für sein Öl das weitgehend für Salben, Cremes, Pomaden, aber auch als Arzneiträger verwendet wird um bestimmte fettlösliche aktive Substanzen zu extrahieren (z.B. rotes Johanniskrautöl). H. Hildegarde benutzte die Rinde gegen Gicht. Dr. Bach empfiehlt es unter der Form eines Elixiers bei physischer, psychischer oder intellektueller Überarbeitung.
Die Anwesenheit von Olivenöl, Feuer-Principe der Pflanze, steht in Verbindung mit der Wirkung des Olivenbaumes in der Gemmotherapie. Die Olivenbaum Knospe (in Wirklichkeit die junge Triebe) zeigt eine ausgeprägte Gehirn-Organotropie (Tropismus: eine besondere Affinität von Medikamenten, Hormonen oder Krankheitserregern für spezielle Organe oder Gewebe) welche bei Sklerose und den zerebralen Mängeln des senilen Gehirns aufgewertet wird. Dieses Mazerat wirkt in der Tiefe denn es eignet sich bei phobischer Neurose und Zwangsneurose.
Schließlich werden die jungen Olivenbaum Triebe, wegen ihrer Wirkung auf das Blut, bei Atherosklerose und nicht thrombotischer zerebraler Arteriosklerose empfohlen. Dieses große Heilmittel des Kreislaufs senkt den Fettspiegel und das Cholesterin (welches zerstört wird), äquilibriert die Phospholipiden und verflüssigt verdicktes Blut.
Der Olivenbaum hat eine blutzuckersenkende Aktivität, wodurch er sich bei Typ-2 Diabetes ("nicht insulinabhängigem Diabetes" oder Altersdiabetes) und diabetischer Arteritis eignet und auch bei Gewebsnekrosen der Extremitäten (die oft zu Gangrän führen).
Der Olivenbaum ist ebenfalls nützlich als Antiatherosklerotikum und bei thrombotischen Zuständen. Er ist ein blutdrucksenkendes Mittel das keine Vasokonstriktion (Gefäßverengung) verursacht.
Die jungen Olivenbaum Triebe haben auch eine Wirkung bei Leberinsuffizienz (Olivenöl ist choleretisch (den Gallenfluß fördernd)) und geringer Niereninsuffizienz.

Die obigen Informationen stammen aus der FEH mit ihrer Genehmigung.
AB ökologische Landwirtschaft rechteckiges Logoaire Biologische Logo Europa

Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar. Bitte finden sie nachstehend einen Link zu der Kategorie, zu der es gehört:

GEMMOTHERAPIE / Glycerinmazerate

Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Olea Europea surc. rec.

Zusammensetzung

Junge Olivenbaum Triebe*, Alkohol* (35 %), Wasser, pflanzliches Glyzerin.
* Zutaten aus ökologischem/biologischem Landbau

Eigenschaften

Die HerbalGem Produkte sind konzentriert und 50 ml genügen für eine 70 Tagen Kur mit 10 Tropfen pro Tag. Mehr erfahren über die Produktpalette der Gemmotherapie von HerbalGem.

Traditionelle Hinweise

- Zerebrale Arteriosklerose (5-15 Tropfen/Tag)
- Cholesterin (5-10 Tropfen/Tag)
- Gedächtnis (5-15 Tropfen/Tag)
- Nervosität (5-15 Tropfen/Tag)
Mehr über die Gemmotherapie, finden Sie im Buch "La Gemmothérapie".

Gebrauchsanweisungen

- Die Tropfen nüchtern, 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten nehmen, 1 bis 3 Mal pro Tag, pur oder verdünnt mit Quellwasser oder Honig. Für einen optimalen Erfolg werden die Tropfen direkt auf der Zunge genommen und dabei nur nach einige Zeit eingeschluckt um die perlinguale Resorption zu fördern.
- Anfangen mit 5 Tropfen pro Tag und die Dosierung schrittweise mit einem Tropfen pro Tag erhöhen, bis zu 15, sogar 20 Tropfen pro Tag. Für eine vorbeugende Behandlung meist 5 bis 10 Tropfen pro Tag, sonst wenn die gewünschten Ergebnisse erreicht sind, dieselbe Anzahl Tropfen bis zum Ende der Kur behalten .
- Im Allgemeinen wird eine Behandlung von mindestens 3 Wochen empfohlen, meistens mit 2 bis 3 Wiederholungen und je einer Woche zwischen 2 Behandlungen.
- Die an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasste Dosierung wird bestens von Ihrem Therapeuten bestimmt.

Vorsichtsmaßnahmen

- Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
- Keine bekannten Gegenanzeigen.
- Schwangere Frauen sollten besser keine Gemmotherapie Mittel mit hormoneller Wirkung nehmen: Himbeere, Preiselbeere, Riesenmammutbaum, Eiche.

Barcode: 5425009090794

Santi-shop Code: HE123

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
OPTIGEM - GC12
OPTIGEM - GC12
Sehvermögen Komplex
Marke: Herbalgem
Birne Glycerinmazerat - bio
Birne Glycerinmazerat - bio
Pyrus communis
Marke: Ferme de Saussac
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Ribes nigrum gemmae
Marke: Herbalgem
Walnussbaum Glycerinmazerat - bio
Walnussbaum Glycerinmazerat - bio
Marke: Herbalgem
URIGEM - GC27 - bio
URIGEM - GC27 - bio
Komplex für das untere Harnsystem
Marke: Herbalgem
OPTIGEM - GC12
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Walnussbaum Glycerinmazerat - bio
URIGEM - GC27 - bio