Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

HerbalgemFeigenbaum Glycerinmazerat - bio



    
Herbalgem Feigenbaum Glycerinmazerat - bio
 15 ml - 10,44 €
696,00 €/l
 MHD ≥ 31/12/2021
Das Knospenmazerat der Feige, welche von vielen Völkern als heiliger Baum verehrt wurde, ist ein außerordentliches Heilmittel denn es wirkt tief auf das endokrine System (Hormonsystem) und trägt so zur Regulation vieler Störungen bei.
Die wichtigsten Anwendungen sind:
Im Magenbereich.
Das Feigenmazerat wird als Magendränagemittel (fördert Giftausscheidung über Blut, Leber, Haut, Schleimhaut, Nieren) angewendet und ist ein wichtiges Heilmittel bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren (Duodenumgeschwüren), diaphragmatischer Hernie (Zwerchfellhernie), Ösophagus-Dysphagie (Rückfluss von Speisebrei aus dem Ösophagus) , Gastritis (Magenentzündung) und Colitis (Dickdarmentzündung). Es wirkt effizient bei Tendenz zu Bulimie (Esssucht), reguliert den Appetit und die Magensekretion (Hyperchlorhydrie (Hyperazidität) und Hypochlorhydrie; Chlorwasserstoff- oder Salzsäure ist ein Bestandteil des Magensaftes, wichtig im Magen unter anderem zur Denaturierung von Proteinen und zum Abtöten von Mikroorganismen).
Es ist wirksam bei Migräne und wird auch empfohlen bei Eisenmangelanämie und beim Schweregefühl im Kopf.
Im Bereich der Nerven.
Die beruhigende Wirkung dieses Mazerat ist bemerkenswert; es ist der Gegenpol zum Schwarzen Johannisbeermazerat. Das Feigenmazerat fördert den Schlaf, stimuliert die Träume und beruhigt die Gedanken, ist auch eine wertvolle Hilfe zum Lindern der Schlafstörungen bei Zeitzonenwechsel (Jet lag; Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus nach Fernflügen über mehrere Zeitzonen) oder bei Schichtarbeit oder Schichtdienst. Die Feigenknospe wird zum Einschlafen, die Johannisbeerknospe zum Aufwachen genommen. Das Feigenmazerat ist ebenfalls ein Mittel erster Wahl gegen Angst , nützlich zum Beseitigen der Auswirkungen von sowohl innerem als äußerem Streß, und ist bei jedem Nervenstörung wirksam (Spasmophilie (Übererregbarkeit des Nervensystems), Epilepsie(Fallsucht oder Krampfleiden), Gesichtsneuralgie (Neuralgie:meist sehr intensiv auftretende Schmerzen im Ausbreitungsgebiet eines Nerven), usw.).
Im psychischen Bereich.
Dieses Knospenmazerat zeigt eine charakteristische Wirkung auf die Hormone, welche ein wichtiges Regulationssystem des Körpers ausmachen, und wirkt auf das Gehirn (Kortex Hypothalamus Achse). Es hilft daher bei existentieller Depression, psychosomatischen Beschwerden, subjektiven Syndromen und beeinflusst das Allgemeinbefinden und das neurosensorisches Gleichgewicht.
Das Feigenmazerat ist ein typisches YIN Heilmittel (während das Schwarze Johannisbeerenmazerat yang ist).

Die obigen Informationen stammen aus der FEH mit ihrer Genehmigung.
AB ökologische Landwirtschaft rechteckiges Logoaire Biologische Logo Europa
Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Ficus carica gemmae

Zusammensetzung

Feigenknospen*, Alkohol* (35 %), Wasser, pflanzliches Glyzerin.
* Zutaten aus ökologischem/biologischem Landbau

Eigenschaften

Die HerbalGem Produkte sind konzentriert und 50 ml genügen für eine 70 Tagen Kur mit 10 Tropfen pro Tag. Mehr erfahren über die Produktpalette der Gemmotherapie von HerbalGem.

Traditionelle Hinweise

- Sodbrennen, vermehrte Magensäureproduktion (5-15 Tropfen/Tag)
- Angst (5 Tropfen/Tag)
- Depression (5-15Tropfen/Tag)
- Ösophägische Dysphagie der Babies (Regurgitation) (1 Tropfen/Tag in der Saugflasche) - Nervosität (5-15 Tropfen/Tag)
- Neurose (5-15 Tropfen/Tag)
Mehr über die Gemmotherapie, finden Sie im Buch "La Gemmothérapie".

Gebrauchsanweisungen

- Die Tropfen nüchtern, 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten nehmen, 1 bis 3 Mal pro Tag, pur oder verdünnt mit Quellwasser oder Honig. Für einen optimalen Erfolg werden die Tropfen direkt auf der Zunge genommen und dabei nur nach einige Zeit eingeschluckt um die perlinguale Resorption zu fördern.
- Anfangen mit 5 Tropfen pro Tag und die Dosierung schrittweise mit einem Tropfen pro Tag erhöhen, bis zu 15, sogar 20 Tropfen pro Tag. Für eine vorbeugende Behandlung meist 5 bis 10 Tropfen pro Tag, sonst wenn die gewünschten Ergebnisse erreicht sind, dieselbe Anzahl Tropfen bis zum Ende der Kur behalten .
- Im Allgemeinen wird eine Behandlung von mindestens 3 Wochen empfohlen, meistens mit 2 bis 3 Wiederholungen und je einer Woche zwischen 2 Behandlungen.
- Die an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasste Dosierung wird bestens von Ihrem Therapeuten bestimmt.

Vorsichtsmaßnahmen

- Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
- Keine bekannten Gegenanzeigen.
- Schwangere Frauen sollten besser keine Gemmotherapie Mittel mit hormoneller Wirkung nehmen: Himbeere, Preiselbeere, Riesenmammutbaum, Eiche.

Barcode: 5425009090695

Santi-shop Code: HE116

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Ribes nigrum gemmae
Marke: Purasana
Eberesche Glycerinmazerat - bio
Eberesche Glycerinmazerat - bio
Marke: Herbalgem
Feldahorn Glycerinmazerat - bio
Feldahorn Glycerinmazerat - bio
Marke: Herbalgem
Harpagophytum Urtinktur - Afrikanische Teufelskralle - bio
Harpagophytum Urtinktur - Afrikanische Teufelskralle - bio
Marke: Biover
Vaccinium vitis-idaea Urtinktur - Preiselbeere - bio
Vaccinium vitis-idaea Urtinktur - Preiselbeere - bio
Marke: Biover
CALMIGEM - GC03 Spray - bio
CALMIGEM - GC03 Spray - bio
Anti-Stress Komplex
Marke: Herbalgem
Feigenbaum Glycerinmazerat - bio
10,44 €
15 ml
Schwarze Johannisbeere Glycerinmazerat - bio
Eberesche Glycerinmazerat - bio
Feldahorn Glycerinmazerat - bio
Harpagophytum Urtinktur - Afrikanische Teufelskralle - bio
Vaccinium vitis-idaea Urtinktur - Preiselbeere - bio
CALMIGEM - GC03 Spray - bio