Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

BiofloreSalbei ätherisches Öl - bio

Bioflore Salbei ätherisches Öl - bio
10 ml

Salbei, "salvia" in lateinischer Sprache, was von "salvare" (Heilung) kommt, wird seit jeher für seine medizinischen Eigenschaften stark geschätzt. Ätherisches Salbei Öl konzentriert die wirksamen Bestandteilen der Pflanze, aber ist reich an Ketone, worunter Thujon, und erfordert daher eine vorsichtige Anwendung mit niedriger Konzentration, und, außer kompetenter medizinischer Beratung, nur eine äußerliche Verwendung.
Dieses stark antivirale Öl eignet sich besonders für virale Hautbeschwerden und Darmentzündungen und in verschiedenen Hals-Nasen-Ohren (HNO) Infektionen. Seine gallentreibenden und choleretischen Eigenschaften machen es nützlich bei Gallenschwäche, seine Östrogen-ähnliche Wirkung bei Menstruationsprobleme und der Menopause, seine lipolytische Wirkung bei Cellulite und Schlankheitsskuren. Es ist bekannt für seine Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte, für seine energetisierenden und expectorierenden Eigenschaften, und wird oft angewendet um Muskel- und Gelenkschmerzen zu lindern, um Durchblutung, Haut, Zahnfleisch zu tonisieren, übermäßiges Schwitzen zu regulieren, die kutane Wundheilung zu fördern.
Ätherisches Salbei Öl hat ein zartes und durchdringendes Aroma, seine vorsichtige Anwendung scheint die Entwicklung einer Fähigkeit zur Distanzierung zu begünstigen, scheiternde Entschlossenheit zu bekämpfen und Unterstützung während schweren Perioden zu bieten.

Biologische Logo Europa

Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar. Bitte finden sie nachstehend einen Link zu der Kategorie, zu der es gehört:

AROMATHERAPIE / Ätherische Öle

Mehr InfoAusblenden

Lateinischer Name: Salvia Officinalis

Gebrauchter Teil: Blühende Spitzen

Herkunft: Spanien

Charakteristiken

grünes, ländliches, gekampfertes, sehr aromatisches Parfüm

Eigenschaften

- Kräftig antiviral, spezifisch antibakteriell, antiseptisch, fungizid
- Cholagog ("galletreibende" Wirkung) und choleretisch (den Gallenfluß fördernd)
- Menstruationsfördernd (Emmenagogum) und Östrogen-ähnlich (Östrogen-Mimeticum), gegen Hitzewallungen
- Fettlösenden (lipolytisch), Fettverbrennung fördernd, Anti-Cellulite
- Tonisiert den Kreislauf, die kutane Wundheilung
- Reguliert übermäßiges Schwitzen (regulierendes antitranspirantes oder antidiaphoretisches Mittel)
- Stimulierend, energetisierend
- Fördert das Abhusten (expectorierend), schleimlösend (mukolytisch)
- Regulation übermäßiger Leidenschaft, übermäßiger Gefühlsansprechbarkeit (Hyperemotionalität)

Traditionelle Hinweise

- Virale Darmentzündung, Grippe, Bronchitis, Sinusitis, Erkältungen, Mandelentzündung (Angina) , Mund-Infektionen (Geschwür im Mund (Aphthe), Gingivitis)
- Narbe, Keloid, Wundheilung Probleme, Hautinfektionen und -Probleme
- Virale Meningitis, virale Neuritis, Herpes labialis
- Gallenschwäche, Verdauungsprobleme
- Ausbleiben der Periode oder Menstruation (Amenorrhoe), unregelmäßige und/oder schmerzhafte Mestruation, (Früh-) Menopause (Hitzewallungen, Reizbarkeit, übermäßiges Schwitzen)
- Durchblutungsstörungen: schwere Beine, Cellulite, Ödemen
- Übermäßiges Schwitzen, Hitzewallungen während den Wechseljahren, der Menopause
- Müdigkeit, psychische Rigidität, übermäßige Gefühlsansprechbarkeit (Hyperemotionalität)

Gebrauchsanweisungen

° Äußere Anwendugn: Massage, Reibung,...mit ein paar Tropfen in Synergie mit anderen Ölen oder ätherischen Ölen
. für die Hautpflege: lokale Applikation
. für Menstruationsstörungen: Applikation auf das untere Teil von Bauch und Rücken
. zur Vorbeugung und Bekämpfung von HNO-Infektionen: auf die Brust und den oberen Rücken und, in einem Glas Wasser, für Gurgeln und Mundwasser (eventuell in sehr kleinen Dosen in der Duftlampe)
. für Enteritis, Galle Mängel: lokale Reibung auf dem Unterbauch, der Bauch
. gegen Heiserkeit für Sänger, als Gurgelwasser (2 Tropfen und 1 Teelöffel Salz in einem halben Glas Wasser)
° Innere Anwendung: auf medizinischen Rat

Vorsichtsmaßnahmen

- Dieses Öl nur mit äußerster Vorsicht anwenden wegen seinem Gehalt an Thujon, eine Substanz, die epileptisierend, neurotoxisch, abortiv wirken kann.
- Nicht für schwangere (wirkt abtreibend) oder stillende Frauen, oder Säuglinge und Kinder verwenden.
- Nicht für Epileptiker oder bei Bluthochdruck verwenden.
- Nicht unverdünnt auf die Haut (wirkt reizend) verwenden.
- Innere oder lange Anwendung abegeraten außer auf ärztlichen Rat.
- Bei der ersten Benutzung eines ätherischen Öls auf die Haut, immer zuerst einen Test au der inneren Seite des Ellbogens durchführen, um sicherzustellen, dass es keine allergische Reaktion gibt.
- Da ätherische Öle flüchtig, empfindlich gegen UV-Strahlung und bei hohen Temperaturen brennbar sind, ist es notwendig sie in einer dunklen gut verschlossenen Glasflasche bei einer Temperatur zwischen 5 ° C und 40 ° C auf zu bewahren.
Achtung: die obigen Informationen entsprechen jenen ernsthafter Bücher, sollten aber nur als eine der Diskussion mit Ihrem Arzt oder Therapeuten vorhergehende Information angesehen werden.

Barcode: 5425038832471

Santi-shop Code: BF041

Recycling der Materialien:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:
Geranien ätherisches Öl - bio
Geranien ätherisches Öl - bio
Pelargonium asperum
Marke: Bioflore
Weihrauch oder Olibanum ätherisches Öl - bio
Weihrauch oder Olibanum ätherisches Öl - bio
Boswellia serrata
Marke: Bioflore
Cajeput ätherisches Öl - bio
Cajeput ätherisches Öl - bio
Melaleuca leucadendron
Marke: Bioflore
Kiefernadel ätherisches Öl - bio
Kiefernadel ätherisches Öl - bio
Pinus sylvestris
Marke: GPH Diffusion
Blutorange ätherisches Öl - bio
Blutorange ätherisches Öl - bio
Citrus sinensis Essenz
Marke: GPH Diffusion
Citronella aus Java ätherisches Öl - bio
Citronella aus Java ätherisches Öl - bio
Cymbopogon winterianus
Marke: Propos'Nature
Geranien ätherisches Öl - bio
Weihrauch oder Olibanum ätherisches Öl - bio
Cajeput ätherisches Öl - bio
Kiefernadel ätherisches Öl - bio
Blutorange ätherisches Öl - bio
Citronella aus Java ätherisches Öl - bio