Santi-Shop
fruitlavandeplage
 /  / 
A A A

LOGOS

Nachstehend finden Sie eine kurze Präsentation von Bio-Zertifizierung, Gesundheit, Aromatherapie und Umwelt mit verweisen zu den passenden Webseiten oder zusätzlichen Informationen.

ÖKOLOGISCHE LOGOS

Agriculture Biologique

Das Logo AB gehört dem französischen Landwirtschaftsministerium.

Das Label AB (Agriculture biologique) wird Produkten verliehen welche 95% Zutaten aus kontrolliert biologischen Landwirtschaft enthalten, die 5% restlichen sind dabei nur erlaubt wenn sie kein biologisches Äquivalent haben. Es bezieht sich auf Landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel.

Mehr.

Ecocert

ECOCERT ist ein Prüf- und Zertifizierungsinstitut dessen Tätigkeit in diesem Zusammenhang durch die öffentliche Hand und die Gesetzgebung eingerahmt wird. Ecocert überprüft die Einhaltung der Lastenhefte durch jährliche angemeldete und zu jeder Zeit mögliche unangemeldete Besuche um die Installationen, Grundstücke, Gebäude, Herstellungsverfahren, Zutaten, Buchhaltung, Verpackung, Transport, usw. zu kontrollieren.

Mehr.

Nature & Progrès

Das Nature et Progrès Label ist anspruchsvoller als das AB (Agriculture biologique) Label. Es bezieht sich auf Lebensmittel und, seit 1998, Kosmetik. Nature et Progrès ist ein Verein der landwirtschaftliche Erzeuger, Kosmetik-Hersteller und Verbraucher gruppiert. Ihr Ziel ist es Produkte zu herstellen die den Gesetzen der Natur entsprechen und die so wenig möglich Syntheseelemente benutzen. Das Erhalten des Labels unterliegt der Prüfung durch ein unabhängiges Institut.

Kosmetika mit dieser Label Qualität enthalten keine petrochemischen Verbindungen, Syntheseprodukte, Synthese Parfums und Farbstoffe.Die pflanzlichen Zutaten sind gezwungenermaßen biologisch.

Das Lastenheft bezieht sich ebenfalls auf die Umweltverwaltung der Produktion.

Mehr.
Nature et Progrès Belgique

Agriculture Biologique EU

Seit dem 1. Juli 2012 ist das neue EU-Öko-/Bio-Siegel auf allen vorverpackten, in den EU-Mitgliedstaaten ökologisch erzeugten und den erforderlichen Normen entsprechenden Lebensmitteln Pflicht. Neben dem Logo selbst sollten auch die Kennnummer der Kontrollstelle sowie der Ort der Erzeugung der landwirtschaftlichen Rohstoffe zu sehen sein.

Mehr.

BDIH

BDIH ist der Bundesverband der Deutschen Industrie- und Wirtschaftsunternehmen für Arzneimittel, diätetische Produkte, Nahrungsergänzungs- und Körperpflegemittel. Dieser Unternehmensverband wurde im Jahre 1951 geschaffen, hat eine Arbeitsgruppe für Naturkosmetik und die Kriterien des Labels "kontrollierter Naturkosmetik" definiert.

Die Kosmetika werden von unabhängigen Prüfinstituten kontrolliert. Für die pflanzlichen Inhaltsstoffe wendet sich der Wahl der biologischen Landwirtschaft zu wenn diese Stoffe in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.

Das Label verbietet Tierversuche und das Verwenden von Zutaten die aus toten Tieren hergestellt werden. Kosmetika mit dieser Label Qualität enthalten keine synthetischen Farbstoffe, synthetische Duftstoffe, Silikon oder Erdölerzeugnissen.

Mehr.

NATRUE

NaTrue ist eine internationale Vereinigung ohne Erwerbszweck mit Ziel die natürliche Hautpflege zu fördern und zu schützen. Der NaTrue-Standard zeichnet sich durch drei Stufen aus:

  • NATURKOSMETIK
  • NATURKOSMETIK MIT BIO-ANTEIL
  • BIO-KOSMETIK.

Das NaTrue Label garantiert:

  • natürliche und biologische Inhaltsstoffe
  • sanfte Produktionsmethoden
  • umweltschonende Verfahren
  • keine synthetischen Farben und Parfums
  • eine Produkte aus der Petrochemie abgeleitet (Paraffin, PEG, -Propyl-,-Alkyl-, usw.)
  • keine Silikonöle oder -derivate
  • keine gentechnisch veränderten Organismen (basierend auf europäischen Normen)
  • keine Bestrahlung des fertigen Produkts oder dessen pflanzlichen Bestandteile
  • keine Tierversuche. (Detaillierte Information)

Mehr.

Cosmebio

Der Französische Berufsverband Cosmebio, zu dem hauptsächlich Kosmetikhersteller gehören, hat im Jahre 2002 ein Label für Naturkosmetik eingestellt. Die Kontrollen werden durch unabhängige und genehmigte Zertifizierungsinstituten, wie Ecocert, durchgeführt.

Das Label Cosmébio ECO garantiert:

  • mindestens 95% natürliche Inhaltsstoffe
  • mindestens 5% des Fertigprodukts sind biologische Inhaltsstoffe
  • und mindestens 50 % der gesamten pflanzlichen Inhaltsstoffe sind biologisch.
Das Label Cosmébio BIO garantiert:
  • mindestens 95% natürliche Inhaltsstoffe
  • mindestens 10% des Fertigprodukts sind biologische Inhaltsstoffe
  • und mindestens 95 % der gesamten pflanzlichen Inhaltsstoffe sind biologisch.

Die in Cosmebio gekennzeichneten Produkten verbotene Inhaltsstoffe sind Silikone (umweltverschmutzend), GVO, synthetische Konservierungsstoffe, synthetische Farbstoffe, synthetische Duftstoffe so wie aus Erdöl gewonnene Inhaltsstoffe.

Es gibt eine Toleranz von 5% synthetischen aus einer begrenzten Liste gewählten Inhaltsstoffen. Die Herstellungsverfahren müssen die Umwelt respektieren. Tierversuche sind verboten.

Das Label Cosmebio ist das am wenigsten anspruchsvolle Naturkosmetik-Label. Dieses Label garantiert nicht dass das Kosmetikprodukt ganz natürlich oder ganz biologisch ist.

Mehr.

Demeter

Demeter zertifizierte Produkte entsprechen dem Lastenheft der biologischen Landwirtschaft und darüber hinaus die Kriterien der biodynamischen Landwirtschaft. Das Label bezieht sich auch auf Kosmetikprodukten deren Komponenten Demeter zertifiziert sein müssen.

Das Demeter Label ist international. Die Hersteller werden durch unabhängige Zertifizierungsinstitute wie Ecocert kontrolliert.

Mehr.

Fair Trade

Fairtrade ist das Logo des Fairen Handels der auf der Idee beruht dass jemand, der arbeitet Recht auf eine angemessene Entlohnung hat welche ihm und seiner Familie eine der menschlichen Würde gemäße Existenz versichert. Das gesamte System basiert auf mehreren Grundprinzipien der nachhaltigen Entwicklung: einem anständigen Kaufpreis für den Erzeuger, Vorfinanzierung der Aufträge, dauerhaften Beziehungen zwischen wirtschaftlichen Partnern, Gewährung der Grundrechte der Arbeitnehmer, Transparenz über die Herkunft der Produkte und die Vermarktungsstufen,einer umweltschonenden Produktionsweise und schließlich (und vor allem) Qualitätsprodukten für die Verbraucher.

Mehr.

INCI

Die INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) ist die Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe. Diese Nomenklatur wurde im Jahr 1973 entworfen und durch die CTFA ( Cosmetic, Toiletry and Fragrance Association), einen amerikanischen Verband welcher Kosmetikhersteller gruppiert. In Europa ist ihre Benutzung seit 1998 obligatorisch für Kosmetikprodukte: alle Kosmetikprodukte müssen auf ihre Verpackung die komplette Liste der Inhaltsstoffe in abnehmender Reihenfolge ihrer Konzentration und unter ihrer INCI-Bezeichnung angeben.

Die Angabe aller verwendeten Zutaten erlaubt zu wissen was die Kosmetikprodukte wirklich einhalten und die Verbindungen zu finden welche Allergien auslösen können.

Die INCI-Nomenklatur ist in zwei Sprachen geschrieben: Latein für Pflanzenextrakte und Englisch für Molekülnamen und gebräuchliche Namen. Per Konvention werden Riechstoffe als "Parfum" gruppiert, ohne Details. Die Farbstoffe werden durch einen "Color Index" angegeben welche als CI gefolgt durch eine 5-stellige Zahl geschrieben wird.

Für mehr Information:
http://en.wikipedia.org/wiki/INCI
http://www.haut.de/service/inci
http://www.oshun.ca/inci.html (EN)
http://www.oshun.ca/info.html (EN)
http://www.soapnuts.com/inci.html (EN)

No animal testing

Der internationale Standard "ohne Grausamkeit" Humane Cosmetics Standard - HCS) ist die einzige internationale Referenz in der Welt für "nicht an Tieren getestete" Körperpflege- und Kosmetikprodukte. Dieser Standard wurde 1998 lanciert durch eine internationale Koalition von Tierschutzvereinen aus verschiedenen Ländern der Europäischen Union und Nordamerika, unter anderen die Europäische Koalition zur Beendigung von Tierversuchen.

Mehr.

Allergy-Asthma Free

Produkte mit diesem Label werden als nicht allergene zertifiziert, dies in Bezug auf eine Liste kosmetischer Bestandteile die anerkannt werden als mögliche Auslöser allergischer Reaktionen.

Mehr.

Partner Webseiten